Reitbetrieb
Beherbergung
Region
 
Logo  
   
 

Der Hausruckwald gilt als Österreichische Pferdedestination Nummer 1. Zahlreiche Pferdemärkte, große Turniere und namhafte Ausbildungsbetriebe machen die Region rund um Ampflwang zum Mekka für Pferdefreunde. Mit fünf Reithallen, zwei Sand- und zwei Ovalreitbahnen, einer Rennpass-Strecke, Springgarten und über 300 km Reitwegen im Hausruckwald zeigt sich Ampflwang in allen Sätteln zuhause. Dazu gibt es hier von Isländern über Warmblüter, Criollos und Huzulen bis zu Ponys für jeden Reiter Pferde der unterschiedlichsten Temperamente. Seit Mai 2006 verbindet ein neu konzipiertes und im Rahmen der EU Gemeinschafts-Initiative LEADER+ finanziertes Freizeitwegenetz die 22 Gemeinden der Region Hausruckwald miteinander.

Die einheitliche Beschilderung des Wegesystems durch das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas mit Orts- und Kilometerangaben nach GPS-Koordinaten und eine entsprechende Freizeitkarte mit Thementouren zeigt wo's lang geht. Der nächste Reiterhof, urige Mostschenken, markante Aussichtspunkte, Themenwege und ideale Rastplätze: alles kann man von den Markierungen am Weg und in der Karte ablesen. Von der kleinen Familienrunde bis hin zur großen Profitour für anspruchsvolle Reiter lässt sich so schon vom Hotel aus die ideale Route planen.

 
   
   
   
   
Karte
 
ReiterdorfFörderhinweisOOE